Tutorial "Kris"

Die kleine Bereiche, die weiss bleiben sollen 
habe ich mit maskiert.
Nach jeder Farbauftragung
lasse ich das Bild vollkommen trocknen.


Die Gesichtszüge habe ich weiter modelliert
und die Farbe trocknen gelassen.


Hier habe ich die Schattenseiten des Gesichts weiter verdunkelt.
Auch die Augenfarbe etwas verstärkt.
Wieder warte ich bis die Farbe vollkommen austrocknet.

Hier habe ich wieder mehr Dramatik in die Schattierungen des Gesichts gebracht.
Ich finde sehr wichtig auf die Augenpartie zu achten. Augenform ist ausschlaggebend
für Wiedererkennung. Das gleiche betrifft die Mundform.
Ich versuche immer die hellen Bereiche des Gesichts weiss zu belassen.

Augen und Mundbereich weiter modelliert  Die Schatten im Gesicht wieder verstärkt. Etwas Farbe in dunkle Bereiche der Haare aufgetragen. Trocknen gelassen.

die gleiche Vorgehensweise wie bis hier

die gleiche Vorgehensweise wie bis hier

Hintergrund Gestaltung

das fertige Bild











Kommentare:

Studio at the Farm hat gesagt…

Your painting is so very beautiful already!!! Thank you very much for the tutorial, Janina.

Isabelle hat gesagt…

magnifique évolution d'un portrait.merci Janina

Beatriz Abel hat gesagt…

Gacias por compartir su maravillosa manera de pintar, muy interesante y útil para quien esta en la lucha de la acuarela

Anamaria do Val hat gesagt…

Thanks so much for this tutorial, Janina, your art is amazing and you are very generous to share your process!

Christine hat gesagt…

Vraiment superbe. Merci pour ce pas à pas.

Kerstin Lungmuss - Rizi - hat gesagt…

Vielen Dank, für den Einblick. Ich finde es immer wieder schön, bei dir hier vorbei zu schaun. Eine super gelungene Arbeit.
Lieben Gruß, Kerstin

Roses III 2019